Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

Visit Bell Flavors & Fragrances on Social Media

Erdbeer Rose intro2

Seien Sie dabei und folgen Sie uns!

Auf unseren Präsenzen bei FacebookLinkedIn und twitter erhalten Sie alle Informationen zu aktuellen Trends und Innovationen ab sofort noch schneller. Wir freuen uns, nun auch auf diese Weise in direkten Austausch mit Ihnen zu treten.

Folgen Sie uns auf facebook  Folgen Sie uns auf LinkedIn   Folgen Sie uns auf twitter

Wie gewohnt finden Sie natürlich alle Informationen zum Unternehmen auf unserer Homepage.

Darüber hinaus informieren wir regelmäßig per E-Mail darüber, was die Branche bewegt. Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an:

Bell Flavors & Fragrances EMEA – Aromen Trends 2015.

Handlungsweisen von Konsumenten zu (er)kennen ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Produktmarketing. Auch im Lebensmittelbereich kommt es jedes Jahr aufs Neue darauf an, die aktuellen Verbrauchertrends zu erkennen, sie im Zusammenhang mit zukünftigen Entwicklungen zu bewerten und daraus neue Ideen zu kreieren.

Bell Flavors & Fragrances hat sich daher intensiv mit dem Markt auseinandergesetzt und die geschmacklichen Präferenzen der Konsumenten ausgewertet. Entstanden ist dabei eine breite Palette an neuen Aromenideen – die Bell in zwei wichtige Hauptkategorien untergliedert: die „Flavour Comfort Zone" und die „Flavour Innovation Zone".

 

„Flavour Comfort Zone" – das bekannt Unbekannte

Flavour-Trend SnacksGrundgedanke dieser Kategorie ist die allgegenwärtige Tatsache, dass jeder Mensch einen originären Bereich der Vertrautheit gegenüber externen Einflussfaktoren besitzt. So sind Orange und Zitrone beispielsweise die weltweit dominierenden Geschmacks-Profile, besonders in Erfrischungsgetränken und Süßwaren wie Fruchtgummis, Eis und Pralinen. Geschmacksinnovationen wie Blutorange, Mandarine oder Grapefruit hingegen strahlen Exotik aus, ohne dabei aus der „Flavour Comfort Zone" der Verbraucher auszuscheren.
Sie verleihen Produkten ein Alleinstellungsmerkmal und werden gleichzeitig dem Balanceakt gerecht, den Massenmarkt zu bedienen und dennoch nicht alltäglich zu sein. Die Ausdifferenzierung von Citrus-Profilen ist also ein globaler Trend für 2015, ob in Süßwaren, Getränken oder würzigen Lebensmitteln wie Saucen und Snacks.

Zusätzlich zum Citrus-Trend manifestiert sich ein weiteres wichtiges Thema innerhalb der „Flavour Comfort Zone": Minze. Obwohl Minze als Geschmacksrichtung schon lange Zeit begeistert, ist es doch die neue Art und Weise, wie die frischen und süßlich bis herben Minz-Aromen in den Produkten eingesetzt werden. So kann beispielsweise eine Gartenminze in Käseprodukten, Saucen oder Dressings ein völlig neues, leicht süßliches Geschmacksprofil erzeugen, während der Einsatz von einem Hauch Pfefferminze in Süßwaren und Getränken eine frische, leicht herbe Note kreiert, die hervorragend mit Akkorden frischer Zitrusfrüchte harmoniert.

Flavour-Trend Sweets„Flavour Innovation Zone" – neu und anders

Bells zweite Kategorie – die „Flavour Innovation Zone" beschäftigt sich vor allem mit neuen, ungewöhnlichen und aufregenden Aromenideen. Die Geschmacksprofile werden erwachsener und Hersteller von FMCG trauen sich zu polarisieren. Für die Entwicklung neuer Getränkerezepturen hat Bell Flavors & Fragrances beispielsweise spezielle Bitter-Applikationen entwickelt, welche die Anforderungen an Clean-Label-Produkte erfüllen und als natürlicher Extrakt ausgelobt werden können.
Zum sogenannten „Polarising Spot" im Süßwaren-Segment werden in den kommenden Monaten in erster Linie Inspirationen aus dem Dessert-Markt zählen. Vor allem im Bereich Schokolade und Schokoladenfüllungen finden hochwertige Kreationen von Crème Brûlée bis hin zu Tiramisu zahlreiche Anhänger. Auch florale Noten liefern hier einen weiteren wichtigen Trend – in Kombination mit einer hochwertigen Marc-de-Champagne-Füllung erinnern sie an Wein-Cocktails und sprechen vor allem die junge weibliche Zielgruppe an.

Im Bereich der würzigen Produkte liegt das Hauptaugenmerk weiterhin auf exotischen, scharfen Aromen wie beispielsweise Sriracha – die süß-scharfe Kombination aus Knoblauch und Chili eignet sich nicht nur für den Einsatz in Saucen, sondern gilt bei würzigen Snacks als Highlight für das Jahr 2015. Für noch ungewöhnlichere Kombinationen hat Bell ein Maple Bacon-Aroma entwickelt – süß trifft hier auf würzig – ein Trend, der sich in den kommenden Jahren ebenfalls besonders im Snack-Bereich durchsetzen wird.

Bell Flavors & Fragrances – your competitive advantage!

Dufttrends 2015